Staatsehrenpreisträger Kategorie 5: > 35 ha Weingut Künstler

Lagerfähige Kunstwerke

Dass der Riesling Sammlerpotenzial aufweist, das bis in die nächste Generation reicht, wissen nur wenige. Ähnlich gering ist die Zahl der Winzer, die sich lagerfähigen Weißweinen verschrieben haben. Gunter Künstlers Rieslinge werden von der Fachwelt für ihre einzigartige Eleganz gerühmt. Darüber freut er sich ebenso wie über Top-Rankings in den Weinführern und den zehnten Staatsehrenpreis in Folge, der diesmal 15 Gold- und fünf Silbermedaillen beinhaltet.

Künstler ist wichtig, dass die Erfolge dem ganzen Team gebühren. Die 40 Hektar im Ertrag, bestockt mit Riesling, Spätburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc, und die Jahresproduktion von 300.000 Flaschen werden vom (Fach-) Publikum nicht für Masse, sondern Spitzenklasse geschätzt.

Der Güte Basis sind natürlich die hervorragenden Lagen Hochheimer Hölle, Stielweg, Stein, Domdechaney, Reichestal sowie Herrnberg, die zu 100 Prozent als Erstes Gewächs-Lage klassifizierten Lagen Kirchenstück und Kostheimer Weiße Erd sowie in Rüdesheim Berg Rottland und Berg Schlossberg. 12 Hektar seiner Parzellen bewirtschaftet Künstler seit zwei Jahrzehnten ökologisch. Die Weinbaukunst liegt seit 1648 im Blut der Familie Künstler, die nach kriegsbedingter Enteignung 1965 von Mähren nach Hochheim kommt. 1992 übernimmt Gunter das Weingut von Vater Franz und führt es zur heutigen Geltung.

Künstlers Terminkalender hält Weinpräsentationen und Weinmessen im In- und Ausland bereit. Man merke sich Rheingau Gourmet & Wein Festival, Rheingau Musik Festival, 3 x 3 im Mai, Weinpräsentationen mit Gastweingütern im Frühjahr und im Herbst und das vorweihnachtliche Kaisermenü. Das Erdgeschoss des VDP-Weinguts, die schöne Künstlervilla, ist stilvoller Rahmen für private Weinproben, Firmenevents und Feierlichkeiten.

 

Nachgefragt

Den Klimawandel muss man positiv sehen. Verfolge ich heiße Sommer wie 1971, 1976, 1983 und 2003 zurück, so lässt der Jahrgang 2015 auf ähnlich hervorragende Qualitäten hoffen. Wir brauchen eine Untermalung des Rieslings mit ausreichender Säure für 20 Jahre. Was die Lagerfähigkeit des Rieslings betrifft, liegen wir leider in unserer Wertebotschaft weit zurück. Noch vor geraumer Zeit waren Rheingauer Rieslinge weltweit Qualitäts- und Preisführer.

Die Beratung der Winzer durch das Weinbauamt halte ich für sehr wichtig. Strukturell bedeutend für den Weinbau sind Techniken wie der sanfte Rebschnitt, durch den wir im dritten Jahr die Problematik mit der Holzkrankheit Esca deutlich reduzieren konnten.

Ich bin ein Selbstzweifler und wünsche, dass auch meine Mitarbeiter sich jeden Tag hinterfragen. Qualität fängt mit Qualen an. Für einen außergewöhnlichen Wein muss man sich außergewöhnlich anstrengen.

Im Sinne von „Arbeiten“ handeln wir nicht, sondern wir verändern Dinge, die zu einem herausragenden Wein führen, mit viel Freude.

 

Weingut Künstler
Geheimrat-Hummel-Platz 1a | 65239 Hochheim am Main
Tel. 0 61 46 8 38 60 | info@weingut-kuenstler.de
www.weingut-kuenstler.de

 

 

Informationen zur Prämierung